Jederzeit Updates erhalten!

Sie erhalten von uns keinen spam!

Donnerstag, 2. Juli 2009

Auswirkungen der Finanzkrise

In Anbetracht der heute sehr engen Vernetzung der internationalen Finanzmärkte stellen marktübergreifende Krisen ein realistisches Risiko dar. Die von den Vereinigten Staaten von Amerika ausgehende Hypothekenkrise erreichte jedoch weit verheerendere Ausmaße als zunächst angenommen. Die Auswirkungen der Finanzkrise reichen weltweit.

Auswirkungen der Finanzkrise: Globalisierte Finanzmärkte

Aufgrund des Engagements zahlreicher internationaler Geldinstitute in Geschäfte mit kreditbesicherten Wertpapieren war es möglich, die von den US-amerikanischen Banken vergebenen Subprimekredite auf globaler Ebene zu verteilen. Mit eintretendem Zahlungsausfall der Kreditschuldner weitete sich der daraufhin einsetzende Dominoeffekt auf die Finanzmärkte in der gesamten Welt aus. Die Finanzkrise hat in Ihren Auswirkungen gezeigt, wie stark die Weltwirtschaft heute globalisiert und verknüpft ist.

Auswirkungen der Finanzkrise: Deutscher Exportmotor stottert

Nicht zuletzt wurde der deutsche Bankensektor von den Auswirkungen erfasst. Durch das folgende Überschwappen der Hypothekenkrise auf die Realwirtschaft wurde letzt-endlich auch die deutsche Ökonomie in Mitleidenschaft gezogen. in der Exportwirtschaft so erfolgreiche deutsche Industrie musste erfahren, wie sehr sie von globalen Entwicklungen abhängig ist.

Auswirkungen der Finanzkrise: Buch

Das gerade erschienene Werk von Zobler/Bölscher (Chronologie, Ursachen und Auswirkungen der Finanzkrise – Vom amerikanischen Immobilienboom zum globalen Bankencrash) erläutert, wie die Krise derartige Ausmaße annehmen konnte und wo speziell Ursachen zu suchen sind. Darauf aufbauend wird analysiert, welche Auswirkungen sich aus den Turbulenzen für den deutschen Finanzsektor und die Realwirtschaft ergeben. Anschließend erfolgt eine Diskussion der erfolgten wirtschaftspolitischen Reaktionen auf die Hypothekenkrise. Insbesondere wird dabei das von der deutschen Bundesregierung verabschiedete Finanzmarktstabilisierungsgesetz analysiert. Abschließend wird erörtert, welche Maßnahmen innerhalb der deutschen Bankenregulierung ergriffen werden könnten, um Finanzmarktturbulenzen zukünftig effektiv entgegnen zu können.

Please Give Us Your 1 Minute In Sharing This Post!
SOCIALIZE IT →
FOLLOW US →
SHARE IT →
Powered By: BloggerYard.Com

0 Kommentare:

Kommentar posten