Jederzeit Updates erhalten!

Sie erhalten von uns keinen spam!

Mittwoch, 15. Juli 2009

Finanzkrise 2007

Die Chronologie der Finanzkrise 2007 ist mit unserem heutigen Wissen besonders interessant. Der Ablauf der Finanzkrise im Jahr 2007 ist nachstehend in einigen Schlagworten zusdammengefasst:

  • 15. Juni 2007: Die Rating-Agentur Moody’s stuft 131 Ratings von ABS mit Hypothekenkrediten aus dem Subprime-Markt herunter.
  • 10. Juli: Die Ratiing-Agenturen S&P und Moody’s stufen verschiedene ABS und CDOs mit Volumina von 7,3 Mrd. US-Dollar um 5 Mrd. US-Dollar zurück.
  • 11. Juli: Die Rating-Agentur Moody’s kündigt die Überprüfung einer Herabstufung von weiteren 184 CDOs an.
  • 1. August: Die IKB kündigt Verluste von 3,5 Mrd. Euro aufgrund ihres Engagements im US-Hypothekenmarkt, in Verbindung mit dem Rhineland Funding an.
  • 6. August : Die American Home Mortgage Investment Corporation muss wegen Zahlungsunfähigkeit aus Kreditrückständen Insolvenz anmelden.
  • 9. August: Die EZB stellt mit einem Schnelltender in Höhe von rund 95 Mrd. Euro Zentralbankgeld am Interbankenmarkt zu Verfügung.
  • 17. August: Die FED senkt den Diskontsatz um 50 Basispunkte und kündigt eine Verlängerung der Finanzierungsdauer auf bis zu 30 Tage an. Der Sachsen LB wird von Seiten des DSGV eine Kreditlinie in Höhe von 17,3 Mrd. Euro eingeräumt.
  • 24. August: Die EZB führt ein zusätzliches längerfristiges Refinanzierungsgeschäft in Höhe von 40 Mrd. Euro durch.
  • 26. August: Die Sachsen LB wird aufgrund ihrer Liquiditätsprobleme an die Landesbank Baden-Württemberg verkauft.
  • 6. September: Da sich die Lage auf dem Geldmarkt weiter zuspitzt, speist die EZB mittels eines Schnelltenders nochmals rund 42 Mrd. Euro ein.
  • 11. September 2007: Da der Tagesgeldsatz unterhalb des Leitzinsniveaus von 4% gefallen ist, werden von der EZB 60 Mrd. Euro an Liquidität kurzfristig absorbiert...
Weitere ausführlichere Informationen zur Chronologie der Finanzkrise im Jahr 2009 gibt es im unter der ISBN 3837092089 bestellbaren Buch.

Please Give Us Your 1 Minute In Sharing This Post!
SOCIALIZE IT →
FOLLOW US →
SHARE IT →
Powered By: BloggerYard.Com

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen