Jederzeit Updates erhalten!

Sie erhalten von uns keinen spam!

Mittwoch, 1. Januar 2014

Folgen und Auswirkungen der Hypothekenkrise für den deutschen Finanzsektor im Jahr 2007

Die Hypothekenkrise erreichte ausgehend von den Vereinigten Staaten von Amerika spätestens Mitte 2007 die Finanzmärkte weiterer großer Wirtschaftsräume, unter anderem Kanada, Japan, Australien und den EU-Raum. Auch der deutsche Finanzsektor wurde erheblich in Mitleidenschaft gezogen. Wie bereits in Abschnitt 3.3.1 erwähnt, herrschte am Markt aufgrund der asymmetrischen Informationsverteilung keine Transparenz mehr darüber, ob ein Institut eine sichere Senior-Tranche oder eine risikoreiche Equity-Tranche innehielt. In Folge der enormen Wertverluste der mit Equity‑Tranchen besicherten Wertpapiere bestand unter den Banken große Unsicherheit und gegenseitiges Misstrauen. Dieses resultierte jedoch nicht allein aus der Intransparenz am Markt, sondern auch daraus, dass es innerhalb des Bankensektors nicht ersichtlich war, welche Institute Kreditgarantien für die bereits in Mitleidenschaft gezogenen Zweckgesellschaften übernommen hatten. (Wie sich herausstellte, engagierten sich unter anderem die IKB und die Sachsen LB in Geschäfte mit kreditbesicherten Wertpapieren über ihre Zweckgesellschaften Rhineland Funding beziehungsweise Ormond Quav Funding.) Begründete Zweifel bezüglich der Bonität führten zu einer verminderten Kreditbereitschaft unter den Banken. Diese waren nicht mehr gewillt, Liquidität über einen längeren Zeitraum zu leihen. Folglich kam es im Euro-Raum zu einem erheblichen Anstieg der Geldsätze. Der Zinssatz für Dreimonatsgeld beispielsweise stieg bis Ende September 2007 auf 4,8%, der Tagesgeldsatz bis Anfang September 2007 auf 4,6%. (Im Vergleich dazu lag der Leitzins der EZB, an dem die Geschäftsbanken normalerweise ihre Zinssätze anpassen, in diesem Zeitraum lediglich bei 4,0%.) In Folge dessen nahmen die Refinanzierungskosten der Banken merklich zu.1 Die hohen Geldmarktsätze spiegelten das tiefe wechselseitige Misstrauen unter den Kreditinstituten wieder. Die daraus resultierende Geldverknappung am Markt führte zu Liquiditätsengpässen innerhalb des Finanzsektors, Geldmarktgeschäfte kamen zeitweise fast zum Erliegen...

Mehr erfahren Sie im hier angebotenen Buch.

Please Give Us Your 1 Minute In Sharing This Post!
SOCIALIZE IT →
FOLLOW US →
SHARE IT →
Powered By: BloggerYard.Com

0 Kommentare:

Kommentar posten